Filme

Die Schneeschöpfer (2006)

Trotz Schneekanonen und Kunstschneepisten – zum richtigen Winter gehört, dass es schneit. Aber dieses Jahr spielt das Wetter verrückt. Gerade als man sich im Tiroler Dorf Alpbach langsam Sorgen macht, wo denn der Schnee bleibt, kommt Sturm auf.

Mehr erfahren

Wenn der 60-jährige Erwin Fischer nicht gerade am Ebro-Stausee in Spanien beim Angeln ist, züchtet er zuhause in Teisendorf Vögel.

Mehr erfahren

Der Film zeichnet in Momentaufnahmen die Geschichte der Musikbewegung nach, die am Ende der 50er Jahre entstand, als weiße Musiker wie António Carlos Jobim, João Gilberto, Carlos Lyra und Roberto Menescal mit dem Samba der Favelas experimentierten.

Mehr erfahren

Uschi ist Mitte zwanzig und will Bäuerin werden. Wie schon die vergangenen Jahre zieht es die eigenwillige Frau auch diesen Sommer wieder in die Einsamkeit einer Alm hoch über dem Tegernsee.

Mehr erfahren

In unmittelbarer Nähe des Münchner Hauptbahnhofs begegnet man dem Orient. "Klein-Istanbul", so nennen die Münchner die Ludwigsvorstadt.

Mehr erfahren

Überall in Bayern suchen Menschen in der Landwirtschaft nach einem Partner fürs Leben. Doch wer will schon einen Bauern oder eine Bäuerin heiraten?

Mehr erfahren

João Simões ist der Anführer der Forcados von Moita, einer Stierkampftruppe in der Nähe von Lissabon. Er und seine Forcados töten den Stier nicht, sondern packen ihn buchstäblich bei den Hörnern.

Mehr erfahren